Montag, 1. Oktober 2018

Gründen in der Elternzeit: Wie kann Unternehmertum mit Kind gelingen?


[...] Immer mehr Unternehmer nutzen die Elternzeit, um ihren Traum von der Selbstständigkeit zu erfüllen. Die Voraussetzungen sind günstig, die Umstände trotzdem nicht einfach. Zwei Gründerinnen berichten.



www.pixabay.com

Die Entscheidung, eine Familie zu gründen, bedeutet für die meisten Frauen eine berufliche Zäsur. Viele machen eine Pause und schrauben später (vorübergehend) ihre Wünsche und Ziele zurück. Auch für mich war das Mutterwerden ein Einschnitt – allerdings auf eine Art, die ich mir vorher nie hätte vorstellen können.




 Bis dahin war ich Ärztin gewesen, und so manche Bekannte fragte sich, warum ich meinen sicheren und angesehenen Beruf auf Eis legte, um etwas völlig anderes zu starten. So richtig erklären konnte ich das auch nicht, aber irgendwie hat die Idee mich wirklich tief im Herzen begeistert, und ich wollte etwas Eigenes aufbauen. Im Nachhinein sage ich oft, dass ich das Ganze mit einer Mischung aus viel Mut und ein bisschen Naivität angegangen bin – und das war auch gut so.  [...] Quelle: www.xing.com 




Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Konsultieren Sie vor Anlageentscheidungen Ihren INVESTcon Berater.

Disclaimer: Die angeführten Informationen dienen lediglich der unverbindlichen Information, stellen kein Angebot zum Kauf oder Verkauf der genannten Finanzinstrumente dar und dürfen auch nicht so ausgelegt werden. Die Informationen dienen nicht als Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen. Jeder, der diese Daten zu diesen Zwecken nutzt, übernimmt hierfür die volle Verantwortung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Investitionen in die beschriebenen Finanzinstrumente mit Risiken verbunden und nicht für jeden Anleger geeignet sind. Soweit Informationen zu einer bestimmten steuerlichen Behandlung gegeben werden, weisen wir darauf hin, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Die INVEST-CON Finanzconsulting GmbH gibt ausschließlich ihre Meinung wieder und übernimmt keine Garantie für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der genannten Informationen. Es besteht keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder überholter Angaben.Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.invest-con.at.

Keine Kommentare:

Kommentar posten