Montag, 8. Mai 2017

Google-Topmanager erklärt die einzigen zwei Wege, gute Mitarbeiter zu halten

"In der heutigen Gesellschaft sind Menschen oft die wichtigste Bereicherung für Unternehmen. Talentierte Mitarbeiter zu verlieren kann sehr teuer werden. [...] ... Angestellten ihrem Unternehmen aus folgenden zwei Gründen treu bleiben: 
  1. Die Qualität der Kollegen
  2. Das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun
Interessant ist auch, dass die Dinge, für die Google als Arbeitgeber bekannt ist — kostenlose Gourmetspeisen, Massagen, Klamottenreinigung am Arbeitsplatz — zwar nett sind, aber eben nicht ausschlaggebend. [...]" (Quelle: Businessinsider)


Investcon Karriere Expertentipp:

„Menschen wollen mehr als nur Geld verdienen“, sagte Bock. „Sie wollen etwas tun, das Bedeutung hat“ und sie wollen das Gefühl haben, etwas Sinnvolles zu tun. Das führt unweigerlich zu einer Win-Win-Situation.“
Das ist der entscheidende Faktor! Heutzutage legt so gut wie jeder darauf Wert, dass sowohl der Preis, als auch die Qualität der Produkte fair sind. Stichwort Bio-Lebensmittel oder Fairtrade Produkte. Es gehören vor allem die Marken zu den Gewinnern, die dieses Image gut transportieren können.

So will auch die Fachkraft der Zukunft zu einem Unternehmen gehören, in dem man unter Gleichgesinnten und mit den Besten zusammenarbeitet.

Also scheuen Sie sich nicht, permanent auf höchstem Niveau zu arbeiten und sich weiterzubilden, denn dann gehören auch Sie zu den Gewinnern, wie auch die Spitzenprogrammierer bei Google und Facebook, welche unglaublich hohe Gehälter beziehen und ganze Märkte, durch eine Win-Win-Win-Situation dominieren. Der Kunde zahlt nichts, die Firma bekommt günstige und zielgenaue Werbung und Google verdient eine Menge Geld.

Also fragen Sie noch heute nach einem zertifizierten Ausbildungslehrgang bei unserem Schulungsinstitut für Personal- und Immobilienmanagement, Finanzconsulting und Edelmetallhandel an!


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Konsultieren Sie vor Anlageentscheidungen Ihren INVESTcon Berater.

Disclaimer: Die angeführten Informationen dienen lediglich der unverbindlichen Information, stellen kein Angebot zum Kauf oder Verkauf der genannten Finanzinstrumente dar und dürfen auch nicht so ausgelegt werden. Die Informationen dienen nicht als Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen. Jeder, der diese Daten zu diesen Zwecken nutzt, übernimmt hierfür die volle Verantwortung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Investitionen in die beschriebenen Finanzinstrumente mit Risiken verbunden und nicht für jeden Anleger geeignet sind. Soweit Informationen zu einer bestimmten steuerlichen Behandlung gegeben werden, weisen wir darauf hin, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Die INVEST-CON Finanzconsulting GmbH gibt ausschließlich ihre Meinung wieder und übernimmt keine Garantie für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der genannten Informationen. Es besteht keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder überholter Angaben.Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.invest-con.at.

Keine Kommentare:

Kommentar posten